"Anfangs war ich manchmal etwas unsicher"

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Mi, 02. September 2009

Freiburg

MENSCHEN VON NEBENAN: Schwester Petra hat sich in den Dienst Gottes gestellt – und setzt sich vor Ort für die Menschen ein.

HASLACH/ST.GEORGEN. Auf einen Punkt zu bringen, was sich Schwester Petra zur Lebensaufgabe gemacht hat, ist nicht einfach. Oberflächlich betrachtet, bemüht sich die 43-Jährige darum, die Lebensverhältnisse anderer zu verbessern. Sie verbringt regelmäßig Zeit mit Menschen, die geistig beeinträchtigt sind, und leistet Wochenendbereitschaft im Freiburger Frauen- und Kinderschutzhaus. Wer in ihr Inneres schaut, begreift, was sie in Wirklichkeit tut: Sie hilft mit, den Himmel ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung