Wehr

Anne-Sophie Mutter hat sich aus Südbaden in die Welt hinausgegeigt

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Fr, 24. Juli 2015 um 00:01 Uhr

Wehr

Sie ist eine der besten Geigerinnen der Welt – und eine Alemannin: Anne-Sophie Mutter begeistert die Menschen mit ihrer Musik. Der Grundstein für ihre Karriere wurde am Hochrhein gelegt.

BZ: Frau Mutter, Sie sind in Rheinfelden geboren und in Wehr aufgewachsen, leben jedoch seit 25 Jahren in München. Fühlen Sie sich eher als Münchnerin oder als Badenerin?
Mutter: Als Alemannin. Ich kenne die Alemannen als sehr geradlinig und offen, manchmal schmerzhaft offen, aber auch als sehr zuverlässig, warmherzig und bodenständig. Das sind Qualitäten, die ich sehr schätze.
BZ: Kehren Sie denn noch oft zurück in Ihre alte Heimat?
Mutter: Für Paul Gräb des Öfteren. Ich bin auch sehr oft in der Schweiz. Es ist immer schön, in ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung