Kabul

Anschlag wirft Fragen nach Sicherheit in Afghanistan auf

Willi Germund und epd

Von Willi Germund & epd

Do, 01. Juni 2017

Ausland

Die Detonation einer Bombe vor der deutschen Botschaft in Kabul wirft einmal mehr die Frage auf, wo in Afghanistan sichere Zonen existieren.

Ein Augenzeuge berichtet später, es habe sich angefühlt "wie ein Erdbeben". Der Boden unter den Füßen habe gezittert, die Wände hätten selbst in gehörigem Abstand zum Ort des Geschehens gewackelt. Die Druckwelle war so stark, dass Gegenstände mehrere Hundert Meter weit geschleudert wurden. Mindestens 80 Menschen wurden bei dem Anschlag getötet, mehr als 350 verletzt. Es war Hauptverkehrszeit in der afghanischen Hauptstadt Kabul, selbst im gesicherten Diplomatenviertel Wasir-Akbar-Chan, in dem auch die deutsche Botschaft liegt.
Die Bilder vom Tatort, die im Fernsehen zu sehen sind, zeigen vor allem Blut und Staub. Zu sehen ist ein Verletzter, die Beine unbrauchbar, zieht er sich auf seine Ellenbogen gestützt durch den Staub. Hinter ihm ist der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung