Baggerfahrer verletzt

Arbeitsunfall im Steinbruch in Bernau

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. Juli 2020 um 12:22 Uhr

Bernau

Zu einem Arbeitsunfall kam es am Mittwoch, 8. Juli, in einem Steinbruch in Bernau. Dabei wurde ein Baggerfahrer leicht verletzt.

Gegen 11.30 Uhr, so teilt die Polizei mit, hatte sich bei Arbeiten ein großer Steinbrocken aus einer Felswand gelöst und war auf das Dach eines Baggers gefallen. Dabei wurde das Führerhaus stark beschädigt. Der Fahrer stieß sich dadurch den Kopf an. Mit einem Rettungshubschrauber kam der 49-jährige in ein Krankenhaus. Die Schadenshöhe am Bagger ist unbekannt.