Sachbuch

Asal Dardans "Betrachtungen einer Barbarin"

Annette Hoffmann

Von Annette Hoffmann

Di, 15. Juni 2021 um 20:00 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Die selbst gewählte Rolle der Barbarin erlaubt es der Autorin Asal Dardan, über ihre Erfahrungen der Ausgrenzung zu schreiben und über die Gesellschaft, die für diese verantwortlich ist.

Man bezeichnet sich nicht zufällig als Barbarin. Was Asal Dardan in ihren "Betrachtungen einer Barbarin" über Women of colour schreibt, dürfte auch für sie selbst gelten: Eine solche Zuordnung ist weniger Identität als eine "Möglichkeit, über das gesellschaftliche Zusammenleben und die Position einzelner Menschen und Gruppen in diesem Gefüge nachzudenken". Ein Zitat von Konstantinos Kavafis in Dardans Buch führt zu J. M. Coetzees Roman "Warten auf die Barbaren", geht doch dessen Titel ebenfalls auf den griechischen Lyriker zurück. Im Text des südafrikanischen Autors pervertiert eine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung