Auswirkungen

Asiaten bekommen in Freiburg die Angst vor Corona zu spüren

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Mo, 17. Februar 2020 um 19:12 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Menschen mit chinesischem Hintergrund berichten, dass sie in Freiburg zunehmend mit Vorbehalten konfrontiert werden. Es soll sogar zu Übergriffen gekommen sein.

Lyu Yuan und Yi Zhang sitzen am Freitagnachmittag im Café Satz am Stühlingerkirchpark. Lyu Yuan hat am Morgen noch mit seinen Eltern in Hangzhou telefoniert. Die Küstenstadt liegt rund 700 Kilometer östlich der Stadt Wuhan, in der das Coronavirus ausgebrochen ist. "Sie fühlen sich sicher Zuhause", sagt Lyu, "aber sie wollen ihre Wohnung lieber nicht verlassen."

Die Eltern von Yi Zhang wohnen gut 1000 Kilometer weiter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ