Fasnet

Narrenmeister Klein: "Es ist unser Ziel, auf das Brauchtum zu achten"

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 14. Oktober 2019 um 12:25 Uhr

Freiburg

BZ-Plus 700 Narren haben sich zum Herbstkonvent in Freiburg getroffen und über Herausforderungen wie die Sicherheit und die "Ballermannisierung" gesprochen. Narrenmeister Hans-Peter Klein im Interview.

Unter dem Motto "Fasnet kommt heim" fand am Wochenende in Freiburg der 75. Herbstkonvent des Verbands Oberrheinischer Narrenzünfte statt. Als Gastgeber stellte die Breisgauer Narrenzunft für rund 700 Gäste aus den sechs Vogteien Ortenau, Nördlicher Breisgau/Elztal, Freiburg, Mittlerer und Südlicher Breisgau, Dreiländereck und Hochschwarzwald ein buntes Programm auf die Beine.
BZ: Sie sind seit längerem wieder einmal mit dem Herbstkonvent in Freiburg. Meist findet die Veranstaltung in kleineren Orten statt. Wie fällt der Vergleich zwischen Großstadt und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ