Umgestaltung

Auf dem Bauhof in Lahr ist es viel zu eng

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Do, 06. August 2020 um 20:05 Uhr

Lahr

BZ-Plus Auf dem Gelände des Bau- und Gartenbetriebs Lahr soll für acht Millionen Euro mehr Platz geschaffen werden. In Zukunft soll der BGL auch ein Ausbildungsbetrieb werden.

Die Lahrer SPD staunte beim Besuch des Bau- und Gartenbetriebs Lahr (BGL) nicht schlecht, was alles an Änderungswünschen auf dem Tisch liegt. "Wir wollen den Standort in den nächsten Jahren gewaltig umbauen", sagte Betriebsleiter Herbert Schneider beim Besuch der Sozialdemokraten am Mittwoch in der Gutleutstraße. Dafür wären mehrere Millionen notwendig.
114 Mitarbeiter, 75 Fahrzeuge, zehn Anhänger und viel zu wenig Platz – so sieht es beim BGL in der Gutleutstraße aus. Wie die Zukunft ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung