Wandern an der Vogesenfront (1)

Auf dem Hartmannswillkopf

Rolf Müller

Von Rolf Müller

Fr, 04. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Elsass

Auf dem Hartmannswillkopf steht eine von vier französischen Gedenkstätten zum Ersten Weltkrieg. Der Berg in den Vogesen hat nicht umsonst den grauenvollen Namen Menschenfresser erhalten.

Die Vogesen sind ein ideales Wandergebiet: Burgen, Fermes Auberges, die Felsenlandschaft am Col de la Schlucht, die Ballons und die Chaumes, die Belchen und die Hochweiden, locken unzählige Wanderer. Nur schwer vorstellbar, dass die Berge zwischen Donon und Schweizer Grenze vor hundert Jahren Schauplatz heftiger Gefechte und eines dreieinhalbjährigen Stellungskrieges waren, der das Leben von Zehntausenden junger Franzosen und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung