Account/Login

Märkte in Freiburg (13)

Auf dem Hochdorfer Markt kann man ganz in Ruhe einkaufen

  • Do, 26. Oktober 2017
    Freiburg

     

Der Wochenmarkt an der Hochdorfer Straße ist seit langem eine Institution. Er bietet Regionales und Exotisches.

HOCHDORF. Srilankisch gewürzte Kichererbsen, herbstliche Dahlien aus Whyl, frisches Brot aus Horben und Bio-Kürbisse aus Hochdorf-Benzhausen: Auf dem Hochdorfer Wochenmarkt gibt’s freitagnachmittags ein bisschen Exotisches und viel Regionales. Der Platz beim Högebrunnen lädt zum Herumschlendern ein, die Händlerinnen und Händler fühlen sich hier wohl. Doch sie hätten nichts gegen noch etwas mehr Kundschaft.

Woche für Woche erleben Ruth und Terrance Fernando große Gegensätze: Freitagnachmittags verkaufen sie ihre 32 Sorten Oliven, andere Antipasti, Trockenfrüchte und Ziegen- und Schafskäse auf dem kleinen Hochdorfer Markt. Und samstags fahren sie in aller Frühe um 4 Uhr morgens los, um ab 5.30 Uhr ihren Stand auf ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar