Selbermachen (8)

Auf dem Online-Portal Dawanda kann man Selbstgemachtes anbieten

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Do, 17. September 2015 um 00:00 Uhr

Haus & Garten

Das Online-Portal Dawanda bedient die Sehnsucht nach Individualität – und dies mit viel Erfolg. Hier kann man Unikate und Selbstgemachtes verkaufen. Die Zielgruppe ist vor allem weiblich.

Wie sich geschäftlicher Erfolg einstellt, erkannte Löb Strauß beim großen Goldrausch in Kalifornien schnell: Statt nach Gold zu suchen, nähte und verkaufte er vernietete Arbeitshosen an die Minenarbeiter und Goldschürfer. Mit der Jeans machte Levi Strauss, wie sich der Franke in den USA nannte, ein Vermögen.
Diese Strategie gilt auch für Selbstgemachtes. Erfolgreicher als alle selbst genähten Schmusetücher, Handyhüllen und Turnbeutel ist Dawanda selbst, der Online-Marktplatz für "Unikate und Selbstgemachtes aller Art". Beim Start im Dezember 2006 war das Unternehmen mit überschaubaren 250 Verkäufern nur Eingeweihten bekannt. Heute kommt kaum einer aus der Do-it-yourself-Szene in Deutschland an dem Marktführer vorbei.
Alle 20 Sekunden wird ein Schmuckstück gekauft
Mehr als 320 000 Verkäufer haben auf Dawanda einen Shop eingerichtet, sie bieten 5,3 Millionen Produkte an. Jeden Tag kommen 15 000 neue Teile dazu. Alle 20 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung