Wandern mit Vesper

Auf dem Yacher Brotweg trifft man glückliche Kühe auf saftigen Wiesen

Rolf Müller

Von Rolf Müller

Fr, 20. Juni 2014 um 00:00 Uhr

Elzach

Ein Schild mit Speck und Brot weist den Weg bis auf fast 800 Höhenmeter hinauf und an sieben Höfen vorbei, auf denen noch mehr oder weniger regelmäßig Brot gebacken wird.

Wie man den Namen ausspricht, ist den meisten ein Rätsel, am Verkehrsschild vorbei fahren ohnehin nahezu alle, und wenn man vor Ort einen einheimischen Jugendlichen nach dem Namen des Bachs fragt, der munter durch das Dorf plätschert, dann erntet man unter Umständen ein "Weiß nicht".
Die Rede ist von Yach im Elztal. Es ist der einzige Ort in Deutschland, dessen Namen mit einem Ypsilon beginnt. Ausgesprochen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung