Auf der Spur des großen Choreografen

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Do, 17. Mai 2018

Bad Krozingen

Ballettgala der Tanzschule Stage Door zeigt mit Hunderten von Tänzern Werke von Marius Petipa im Bad Krozinger Kurhaus.

BAD KROZINGEN. Mit einer glanzvollen Gala feierte die Ballettschule "Stage Door" den 200. Geburtstag des Tänzers und Choreografen Marius Petipa (1818-1910). An gleich zwei Tagen hintereinander zeigten Hunderte von Mitwirkenden, was sie unter der professionellen Anleitung des renommierten Tänzerehepaars Natalia und Ivan Korneev gelernt hatten.

Marius Petipa, als Sohn eines Tänzers und einer Schauspielerin in Marseille geboren, prägte nach einer beachtlichen Karriere in Frankreich besonders nachhaltig von St. Petersburg aus das russische Ballett, das wiederum stilbildend für den klassischen Tanz auf der ganzen Welt werden sollte. Die Korneevs, beide von klein auf in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ