Auf der Spur des großen Choreografen

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Do, 17. Mai 2018

Bad Krozingen

Ballettgala der Tanzschule Stage Door zeigt mit Hunderten von Tänzern Werke von Marius Petipa im Bad Krozinger Kurhaus.

BAD KROZINGEN. Mit einer glanzvollen Gala feierte die Ballettschule "Stage Door" den 200. Geburtstag des Tänzers und Choreografen Marius Petipa (1818-1910). An gleich zwei Tagen hintereinander zeigten Hunderte von Mitwirkenden, was sie unter der professionellen Anleitung des renommierten Tänzerehepaars Natalia und Ivan Korneev gelernt hatten.

Marius Petipa, als Sohn eines Tänzers und einer Schauspielerin in Marseille geboren, prägte nach einer beachtlichen Karriere in Frankreich besonders nachhaltig von St. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung