Aufschub fürs alte Kraftwerk

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Mi, 29. April 2009

Rheinfelden

IG pro Steg spricht sich für Initiative und Petition aus / Mehr deutsche Mitglieder erwünscht.

RHEINFELDEN/SCHWEIZ. Die IG Pro Steg wird ihren Namen nicht ändern, ihr Aufgabenspektrum aber dennoch erweitern. Auch der Erhalt des alten Kraftwerks wird von den Mitgliedern fast vorbehaltlos unterstützt. Sie erteilten dem wiedergewählten Vorstand mit Präsident Peter Scholer an der Spitze am Montagabend grünes Licht für eine Initiative in der Schweiz und eine Petition in Deutschland. Erklärtes Ziel ist ein fünfjähriges Abrissverbot für das Industriedenkmal bis Ende 2014.

Peter Scholer musste für die Zielsetzung im Kreis von gut 50 Mitgliedern im Restaurant Zähringer keine Überzeugungsarbeit leisten, wenngleich Formfragen über den richtigen Weg diskutiert wurden. Scholer verwies darauf, dass trotz aller erfolgreichen Aktionen, wozu auch die Informationsveranstaltung Ende März im Bürgersaal in Badisch-Rheinfelden gehören, bisher "nur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung