2. Fußball-Bundesliga

Aufstiegskampf: Nürnberg zeigt Nerven

dpa

Von dpa

So, 26. April 2009 um 18:10 Uhr

2. Bundesliga

Der SC Freiburg steht schon mit einem Bein in der Fußball-Bundesliga, für die anderen Erstliga-Bewerber wird das Aufstiegsrennen zum Geduldspiel.

Der 1. FC Nürnberg zeigte am 29. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga beim 1:2 am Sonntag beim FSV Frankfurt nach fünf Siegen nacheinander Nerven und verlor den zweiten Tabellenplatz an den FSV Mainz 05, der einen 4:3-Sieg beim FC Ingolstadt feierte.
Der Club fiel hinter der SpVgg Greuther Fürth, die am Freitag einen 2:1-Derbysieg vorgelegt hatte, auf den vierten Platz zurück. Gewinner im Aufstiegskampf waren auch der 1. FC Kaiserslautern ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung