Auftakt der Puppenparade Ortenau in Ettenheim

Bertold Obergföll

Von Bertold Obergföll

So, 24. März 2019 um 18:09 Uhr

Ettenheim

Das Ortenauer Puppentheater-Festival "Puppenparade" ist unter freiem Himmel erstmals in Ettenheim eröffnet worden.

ETTENHEIM. Zum ersten Mal in Ettenheim: die Puppenparade Ortenau, die dieses Jahr gemeinsam von zehn Städten und Gemeinden veranstaltet wird, ist bei Sonnenschein am Samstag auf dem Rathausplatz eröffnet worden.

Die Kleinen durften als erstes ran. Die junge Akteure aus Kindergärten aus Ettenheim, Ettenheimweiler und Altdorf hatten Figuren und Masken gebastelt. Zum achten Mal wird bei der Puppenparade drei Wochen lang für Klein und Groß ein Programm geboten. "Die toppen ja alles", zeigte sich Frieder Kräuter vom Puppentheater Gugelhupf nach einer Stunde begeistert von der Resonanz, und meinte damit die überwältigende Anzahl von Eltern, Großeltern und Kindergartenkindern bei der Eröffnung.

Ein Krokodil in Ettenheim! Etwa eines, das im Ettenbach lebt? Ein Bär, der verzaubert in einem tiefen Wald haust! Es ging ganz schön turbulent, abenteuerlich und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ