Royal Opera House

Aufzeichnung von Gounods Faust im Forum Kino Offenburg zu sehen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 22. Mai 2019

Klassik

GOUNODS FAUST In französischer Sprache erzählt Gounod die Liebestragödie und Parabel über das ewige Streben nach dem Unerreichbaren: Der desillusionierte Philosoph Faust hat seinen Glauben an Gott verloren und ruft nach Satan, der ihm in Gestalt von Mephistopheles einen Deal anbietet. Für den Preis seiner Seele erlangt Faust Jugend und die Liebe der jungen Marguerite. Faust stimmt zu, verführt Marguerite – und verlässt sie dann mit katastrophalen Folgen. Virtuose Arien, ein pompöses Bühnenbild, Balletteinlagen und ein ekstatisches Finale machen dieses Werk zum Inbegriff des Bühnenspektakels. Gounods Stücke, die man vielfach wiedererkennt, kommen mit einem Ensemble großer internationaler Sänger sowie dem Royal Opera Chorus zu Gehör. Das Forum Kino in Offenburg zeigt die Aufzeichnung der Faust-Inszenierung am Royal Opera House am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr, mit deutschen Untertiteln.