Aus 820 Lastwagenladungen Asphalt wurden Straßen und Radwege

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 16. Dezember 2016

Rust

Seit Februar 2016 wird an der Infrastruktur des Wasserparks gearbeitet / Im März fällt der Startschuss für das neue Hotel / Tourismuszweckverband zieht Bilanz.

RUST/RINGSHEIM (fi). Der erste Hochbau des 140 Millionen-Euro-Projekts Wasserpark steht – und sieht doch ziemlich bescheiden aus: Es ist die Trafostation, über die einmal das riesige Areal mit Strom versorgt werden wird. In andere Dimensionen will der Europa-Park im kommenden März vorstoßen, wenn mit dem Bau des Wasserpark-Hotels begonnen wird. Dieser Tage hat die Unternehmerfamilie Mack den Auftrag an den Generalunternehmer Wilhelm Füssler in St. Ingbert vergeben. Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung