Jahresversammlung

Aus- und Fortbildung haben bei der Glottertäler Wehr weiter einen hohen Stellenwert

Christian Ringwald

Von Christian Ringwald

Mo, 15. April 2019 um 14:56 Uhr

Glottertal

Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Glottertal loben alle Gäste die gute Zusammenarbeit. Unter den 78 aktiven, ehrenamtlichen Rettern ist seit Freitag auch wieder eine Frau.

Mit Antonia Hoch hat die Freiwillige Feuerwehr Glottertal seit Freitag wieder eine Frau in ihren aktiven Reihen. Insgesamt zählt die Wehr 78 Mitglieder in zwei Zügen plus die Alters-Gruppe Schneckenburger. Im vergangenen Jahr musste die Wehr zu 24 Einsätzen – davon sechs im Bereich der Überlandhilfe – ausrücken. Die drei Wehrmänner Heinrich Beha, Heinrich Lickert und Edwin Rohrer gehören der Feuerwehr seit 40 Jahren an und erhielten dafür das goldene Ehrenzeichen des Landes.

Durchschnittsalter liegt bei 38 Jahren
In seinem Bericht ging Kommandant Daniel Reichenbach ausführlich auf das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ