Ausbau der A 5 im Stau

Sa, 17. November 2001

Lahr

Verkehrsministerium will noch einmal prüfen, ob sich die Pläne überhaupt umsetzen lassen.

OFFENBURG/ACHERN. Vor vier Wochen hat Verkehrsminister Kurt Bodewig den privat finanzierten Ausbau der Autobahn zwischen Baden-Baden und Offenburg in Aussicht gestellt. Doch bis zur Realisierung dieses in der Region einhellig begrüßten Vorhabens ist es noch ein weiter Weg: Der Bund muss jetzt zunächst einmal in einer Machbarkeitsstudie klären, ob sich die Pläne überhaupt umsetzen lassen.

In dieser Zeit gilt beim planenden Landesamt für Straßenwesen "Busines as usual": Dort sieht man im Moment noch keine Veranlassung, die Vorbereitungen der Baumaßnahme zu beschleunigen. Von der geplanten Privatfinanzierung, so heißt es dort, habe man bislang nur aus den Medien erfahren.

Die Ankündigung aus Berlin hat in der Region große und überwiegend positive Resonanz gefunden - erst gestern hat die Industrie- und Handelskammer südlicher Oberrhein in einem Schreiben an Verkehrsminister Kurt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ