Infrastruktur

Ausbau der Breisacher Bahn: Besuch auf der längsten Baustelle der Region

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Do, 04. April 2019 um 10:49 Uhr

Freiburg

BZ-Plus 22 Kilometer lang, 100 Millionen Euro teuer, mehr als 10 Monate Bauzeit: die Elektrifizierung der Bahnlinie von Freiburg nach Breisach beschert der Region eine Groß- und Langbaustelle der Superlative.

Anfang Dezember solle es so weit sein: Dann rollen nagelneue Züge über die Gleise im Breisgau. Von Breisach über Freiburg ohne Umstiege bis Neustadt und weiter bis Donaueschingen. Doch nicht nur neue Züge braucht es dazu, sondern auch Strom auf den bisher nur mit Dieselantrieb befahrenen Streckenabschnitten. Dafür müssen Oberleitungen gebaut werden, aber auch neue Gleisbette. Und passende Bahnsteige, genau 55 Zentimeter über der Schienenoberkante. Was 2017 an der Kaiserstuhlbahn Ost begann und 2018 im Höllental fortgesetzt wurde, hat nun die Breisacher Bahn erreicht: Sie wird fast komplett neu gebaut.

Allein vier große Baufirmen sind an der Strecke derzeit im Einsatz, jeden Werktag ist eine dreistellige Zahl an Leuten am Arbeiten. Sie richten nicht nur die Strecke so her, dass dort künftig elektrisch betriebene Züge fahren können. Auch eine Reihe ergänzender Arbeiten fallen an, so werden Bahnsteige verlängert und angepasst, Zugänge behindertenfreundlich angelegt und gleich zwei Haltestellen komplett neu gebaut, in Gottenheim und Freiburg-Landwasser.

Auf freier Strecke
Anfang Februar ging es los. Wo sich zuvor der Schienenstrang durch Wald und Feld zieht, sind jetzt die Gleise auf dem größten Teil der Strecke abmontiert. Auch die Schwellen sind weg. Und der Schotter. Denn der ganze Bahndamm muss ertüchtigt werden. Damit dort künftig Züge bis zu 120 Stundenkilometer schnell fahren können. Bisher war bei Tempo 80 für die Dieseltriebwagen Schluss. "Die Strecke wird auf Geschwindigkeit ausgelegt. Das erfordert eine gewisse Stabilität – man kann ja mit dem Auto auch nicht mit 150 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ