Ausbau der Polizei stockt

dpa

Von dpa

Di, 28. August 2018

Südwest

Bis 2021 wollte CDU-Innenminister Strobl 900 Beamte mehr in Dienst stellen – daraus wird wohl nichts.

STUTTGART (dpa). Die Südwest-Polizei bleibt weiterhin unterbesetzt: Bis 2021 werden einer Prognose zufolge lediglich 232 Polizisten mehr im Dienst sein als 2016. Ursprünglich sollten es 900 Beamte mehr sein. Gleichzeitig arbeiten in Baden-Württemberg gemessen an der Einwohnerzahl weniger Polizisten als in jedem anderen Bundesland.

Bis zum Ende der Legislaturperiode wird die Polizei in Baden-Württemberg deutlich schwächer aufgestockt als geplant. Das erklärte Innenminister Thomas Strobl (CDU) auf eine Anfrage der SPD im Stuttgarter Landtag. Ursprünglich hatte Strobl angekündigt, bis 2021 insgesamt 900 zusätzliche Stellen für Streifenpolizisten zu schaffen. Laut Stellungnahme des Innenministeriums werden nun voraussichtlich im Jahr 2021 im Südwesten 24 700 Polizisten ihren Dienst tun – lediglich 232 mehr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung