Nur Sachschaden

Ausgedrückte Zigarette löst Brand in Teningen aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 03. April 2020 um 14:55 Uhr

Teningen

Kleine Ursache, große Wirkung: Eine ausgedrückte Zigarette war nach Ansicht der Polizei Ursache dafür, dass die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen an der Hebelstraße im Einsatz war.

Am frühen Freitagmorgen, 3. April, gegen 3.55 Uhr, wurden die Feuerwehren von Teningen und Köndringen zu einem Brand an die Hebelstraße gerufen. Dort hatte ein Blumenkübel auf einem Fensterbrett einer Dachgeschosswohnung gebrannt und Sachschaden am Fensterrahmen verursacht. Vermutlich löste eine im Blumenkübel ausgedrückte Zigarettenkippe das Brandgeschehen aus, so die Polizei. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften im Einsatz.