Emmendingen / Riegel

Ausgerechnet ein Bagger rettet seltene Orchideen am Ufer der Elz

Gerhard Walser, Georg Voß

Von Gerhard Walser & Georg Voß

Do, 26. März 2020 um 16:06 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Es ist eine Rettungsaktion, die in der Region bislang wohl einmalig ist: Um einen seltenen Orchideenbestand am Ufer der Elz zu erhalten, wurde einen Umzug der Pflanzen organisiert – mit dem Bagger.

Der ökologisch wertvolle Bestand des kleinen Knabenkrauts wurde vor Beginn der Arbeiten zur Dammsicherung mit einem Bagger sorgfältig abgeschält und an anderer Stelle wieder eingebaut. Am Bagger war ein Speziallöffel montiert, um die Orchideen vom Typ Orchis Morio möglichst vorsichtig abzuschälen und die Wurzelbereiche nicht zu beschädigen.

In Brocken von rund einem halben Quadratmeter wurden sie Stück für Stück gesichert und abtransportiert. Ziel war ein bereits sanierter Dammabschnitt im Bereich der Elzrenaturierung bei Riegel, wo die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ