Ausgezeichnet im Ehrenamt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 10. Oktober 2009

Freiburg

Bürgermeister Ulrich von Kirchbach hat am Freitag den Fritz-Munder-Preis vergeben

Zum 13. Mal hat die Stadt Freiburg getern Nachmittag vorbildliche Initiativen für ehrenamtliches Engagement mit dem Fritz-Munder-Preis ausgezeichnet. Hauptpreisträger ist dieses Jahr die Evangelische und Katholische Bahnhofsmission, die ein Preisgeld von 850 Euro erhalten hat. Sie wird damit für die generationenüberschreitende Arbeit mit Seniorinnen und Senioren sowie für soziales Engagement bei Heranwachsenden gewürdigt.

Ins Leben gerufen wurde der Preis von dem Freiburger Metzgermeister Fritz Munder, der im Jahre 1992 an seinem 80. Geburtstag eine Stiftung gründete. Seit seinem Tod im Jahre 1995 führt die Stadt Freiburg seine Stiftung weiter. Sozial- und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung