Aus dem Teufelskreis der Armut

Frauke Wolter

Von Frauke Wolter

Sa, 29. Mai 2010

Ausland

Mit einer guten Ausbildung haben auch Mädchen aus leprakranken Familien in Indien eine Zukunftschance / Neue Projekte.

Großzügig, weiß gestrichen und mit vielen Fenstern – Shanti Sadan heißt das neue Haus, das Anfang 2010 in dem indischen Kinderdorf Naya Jeevan eröffnet worden ist. Träge drehen sich die Ventilatoren in dem Aufenthaltsraum, dessen Wände halb gekachelt sind. Die offenen Wandschränke der Kinder sind bunt lackiert, in den neuen Toiletten rauscht das Wasser. 70 Mädchen aus armen, leprösen Familien haben hier einen Platz zum Leben und Lernen, betreut werden sie von der katholischen Hilfsorganisation Helpers of Mary. 120 000 Euro haben der Abriss des alten Hauses sowie der Neubau gekostet, gespendet wurde das Geld von den Lesern der Badischen Zeitung. Bei Bedarf kann das Gebäude später auch in ein Betreuungszentrum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ