Aus dem Teufelskreis der Armut

Frauke Wolter

Von Frauke Wolter

Sa, 29. Mai 2010

Ausland

Mit einer guten Ausbildung haben auch Mädchen aus leprakranken Familien in Indien eine Zukunftschance / Neue Projekte.

Großzügig, weiß gestrichen und mit vielen Fenstern – Shanti Sadan heißt das neue Haus, das Anfang 2010 in dem indischen Kinderdorf Naya Jeevan eröffnet worden ist. Träge drehen sich die Ventilatoren in dem Aufenthaltsraum, dessen Wände halb gekachelt sind. Die offenen Wandschränke der Kinder sind bunt lackiert, in den neuen Toiletten rauscht das Wasser. 70 Mädchen aus ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung