Poroschenko redet Niederlage schön

Nina Jeglinski und Dietmar Ostermann

Von Nina Jeglinski & Dietmar Ostermann

Do, 19. Februar 2015

Ausland

Der ukrainische Präsident spricht von einem geplanten und organisierten Abzug aus Debalzewo.

KIEW. Die ehemals 25 000 Einwohner zählende Provinzstadt Debalzewo ist ein Schlachtfeld und könnte zum Wendepunkt im Ukraine-Krieg werden. Die Angaben aus Debalzewo sind widersprüchlich. Da ist zum einen die Äußerung von Präsident Petro Poroschenko, der am Mittag selber in die Region flog und vorher in Kiew am Flugfeld vor seinem Regierungsflugzeug erklärte: Die Mission in Debalzewo ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung