Account/Login

Fall Maria L.

Aussage unter Medikament: War Hussein K. prozessfähig?

Frank Zimmermann
  • Do, 07. September 2017, 21:11 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Schläfrig wirkte Hussein K., als er beim Prozessauftakt den Gerichtssaal betrat. Später wurde bekannt: Der Angeklagte hatte ein Beruhigungsmittel eingenommen. Hat das Folgen?

Hussein K. am Dienstag im Freiburger L...e er das Medikament Tavor eingenommen.  | Foto: AFP
Hussein K. am Dienstag im Freiburger Landgericht. Vor dem Prozess hatte er das Medikament Tavor eingenommen. Foto: AFP
1/2
Als am Dienstagmorgen im Prozess gegen den des Mordes an der Studentin Maria L. angeklagten Hussein K. am Landgericht Freiburg dessen Befragung beginnen sollte, hob Verteidiger Sebastian Glathe die Hand: Sein Mandant habe in der Früh das Medikament Tavor eingenommen. Er sei, so Glathe, bei K. in der Vorführzelle gewesen und habe den Eindruck gehabt, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar