"Gelbwesten"

Ausschreitungen der "Gelbwesten" bei Protesten in Paris

Knut Krohn

Von Knut Krohn

So, 22. September 2019 um 13:29 Uhr

Ausland

BZ-Plus Bei Demonstrationen von "Gelbwesten" werden in der französischen Hauptstadt über 150 Menschen festgenommen. Touristen, die auf den Champs-Elysées flanierten, mussten flüchten.

Die Sommerpause der Gilets Jaunes ist vorbei – nun geht die Randale weiter. Mehrere Wochen haben die Demonstranten in ihren Gelben Westen mit den Protesten ausgesetzt, doch am Samstag sorgten sie in Paris wieder für Unruhe. Mindestens 152 Menschen sind bei den Ausschreitungen laut Polizeiangaben vorläuft festgenommen worden.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ