Basler Museum der Kulturen

Ausstellung Memory befasst sich nicht nur mit der Frage, woran wir uns erinnern

Julia Jacob

Von Julia Jacob

Do, 02. Juli 2020 um 09:00 Uhr

Basel

BZ-Plus Erinnerung muss nicht immer Sentimental sein. Die Ausstellung "Memory" im Basler Museum der Kulturen zeigt, dass die Vergangenheit in bestimmten Kulturen stets mit der Gegenwart verwoben ist.

Erinnerung hat in unserer Kultur oft etwas Sentimentales: Poesiealben und Urlaubssouvenirs bewegen sich nicht selten am Rand zum Kitsch. Die Vergänglichkeit, zumal die eigene, aber wollen wir lieber nicht so sehr vor Augen haben. In anderen Kulturen hingegen – dies zeigt die aktuelle Ausstellung "Memory" im Museum der Kulturen in Basel – ist die Vergangenheit stets mit der Gegenwart verwoben und wird in Riten und Mythen lebendig gehalten.

Knotenschnüre erklären gesamte Kulturgeschichte
"Mach einen Knoten ins Taschentuch" – Aus der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung