Rust

Auto brennt auf Parkplatz des Europa-Parks

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 13. Januar 2020 um 14:51 Uhr

Rust

Laut Polizei handelt es sich um einen technischen Defekt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Rust musste am Sonntagabend zu einem Fahrzeugbrand auf dem Parkplatz des Europa-Parks ausrücken. Wie die Polizei am Montag mitteilte, dürfte ein technischer Defekt an einer Fahrzeugbatterie die Ursache für den Brand gewesen sein.

Ein Wagen der Marke Ligier hatte dort kurz nach 20 Uhr Feuer gefangen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Rust löschten den Brand. Verletzt wurde niemand.