Autounfall

Auto fährt bei Simonswald gegen Mauer und überschlägt sich

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. Mai 2021 um 15:08 Uhr

Simonswald

Mit dem Schrecken und leichten Verletzungen kam eine 22-Jährige davon, die am Freitagnachmittag auf dem Weg nach Gütenbach mit dem Pkw gegen eine Mauer fuhr und sich überschlug.

Am Montag meldete die Polizei einen Unfall vom Freitag nach: Eine 22-Jährige war mit dem Pkw auf der L 173 von Simonswald in Richtung Gütenbach unterwegs, als sie in einer Rechtskurve aus derzeit nicht nachvollziehbarer Ursache geradeaus fuhr und gegen eine Steinmauer prallte. Das Fahrzeug stellte sich senkrecht auf und kippte zur Seite weg. Im Grünstreifen vor einem mehrere Meter tiefen Bachlauf kam es auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 22-Jährige konnte sich aus eigener Kraft aus ihrem Wrack befreien und blieb nahezu unverletzt. Dennoch wurde sie vorsorglich zur Überprüfung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern an.