Tempokontrolle

Autobahnpolizei stellt Raser bei Neuenburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 13. Januar 2020 um 16:19 Uhr

Neuenburg

Der Autobahnpolizei sind auf der A 5 bei Neuenburg etliche Temposünder in Netz gegangen. Der Top-Wert: 219 km/h statt der in diesem Abschnitt erlaubten 120.

Die Autobahnpolizei Weil am Rhein hat am Wochenende auf der A5 zwischen Efringen-Kirchen und Neuenburg die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h überwacht. Hierbei wurden etwa 20 erhebliche Überschreitungen festgestellt, teilte die Autobahnpolizei mit. Die höchste Geschwindigkeit wurde am Montagmorgen, 13. Januar, gegen 4 Uhr von einem 40-jährigen Audi-Fahrer gefahren. Dieser wurde mit einer Geschwindigkeit von 219 km/h gemessen. Ihn erwarten 600 Euro Bußgeld, zuzüglich Gebühren, sowie ein dreimonatiges Fahrverbot.