Zeugensuche

Autofahrer verletzt Kind in Ebringen und flieht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 06. Dezember 2022 um 15:38 Uhr

Ebringen

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall in Ebringen: Ein achtjähriges Kind wurde am Montagmittag bei einem Unfall verletzt. Der Autofahrer floh.

Ein achtjähriges Kind ist am Montagmittag gegen 13.05 Uhr in Ebringen angefahren worden. Laut Polizeibericht bog der unbekannte Autofahrer von der Schulstraße in den Hiflänzleweg. Das Kind war gerade dabei, die Straße zu überqueren.

Bei dem Unfall wurde das Kind leicht verletzt, so teilt die Polizei mit.

Der Autofahrer habe sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Das Unfallfahrzeug könnte laut Polizeibericht silberfarben gewesen sein.
Die Verkehrspolizei Freiburg (0761/8823100) sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.