Bachs Cembalo im Saxophon-Sound

Nikolaus Cybinski

Von Nikolaus Cybinski

Mo, 12. Oktober 2020

Lörrach

Das Raschèr Saxophone Quartet kam gerne wieder einmal in den Burghof – mit Bach und modernen Stücken im Gepäck.

. Dass das Raschèr Saxophone Quartet gerne nach Lörrach kommt, hat eine Vorgeschichte, an die sich die vier Musiker mit Vergnügen erinnern. 1995 probte Raschèr mit Philip Glass im Burghof dessen "Concerto for Saxophone Quartet", das der Amerikaner für sie komponiert hatte. Bei ihrem neuerlichen Auftritt am Freitag spielten die Saxophonisten es erstmals in einer Kammermusikfassung des Komponisten.

Vorab dieses: Die Sitzverteilung beim jüngsten Raschèr-Auftritt im Burghof war vorbildlich. Die Reihen mit geraden Zahlen entfernt, die Abstände genau gewahrt, die Sitzplätze durch das Programmheft im Saal präzise kenntlich gemacht. Da wurde unter Corona-Bedingungen ganze Arbeit geleistet.
Ihren Abend eröffnete Raschèr in der Besetzung Christine Rall, Sopran, Ellioz Riley, Alt, Andreas van Zoelen, Tenor und Oscar Trompenaars, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung