Handtücher nicht zu kühl waschen

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

Mi, 12. Juni 2013

Bad Krozingen

Hygiene-Expertin informiert im Parkstift St. Ulrich über den erfolgreichen Kampf gegen Keime – in der Klinik und zu Hause.

BAD KROZINGEN. Ein Drittel aller Infektionen sind durch Hygienemaßnahmen zu vermeiden. Dies ist die gute Nachricht, die Hygiene-Fachkraft Stefanie Fleischer von der Helios-Klinik Breisach bei ihrem Vortrag im Parkstift St. Ulrich in Bad Krozingen verkündete. "Hygiene im Krankenhaus und im Alltag" war Thema des Vortrages, dem etwa 40 Zuhörerinnen und Zuhörer, die meisten Bewohner des Parkstifts, interessiert lauschten.

"Wenn man Menschen egal welchen Alters fragt, was sie unter Hygiene verstehen, bekommt man immer die gleiche Antwort: Zähne putzen, Hände und Gesicht waschen", führte Stefanie Fleischer ins Thema ein, "tatsächlich ist Hygiene viel mehr, nämlich die Lehre von der Verhütung der Krankheiten und der Erhaltung, Förderung und Festlegung der Gesundheit." Etwa ein Drittel der Infektionen sei durch grundlegende Hygienemaßnahmen zu vermeiden. Diese Maßnahmen dienen sowohl dem Schutz der Patienten vor ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ