Denkwürdige Aufführung

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Mo, 07. April 2014

Bad Säckingen

Die vom Kammerchor gesungene Markuspassion hätte mehr Zuhörer verdient gehabt.

BAD SÄCKINGEN. Mit der Wiederentdeckung der Markuspassion von Reinhard Keiser ist dem Kammerchor Bad Säckingen am Samstagabend in der Heilig-Kreuz-Kirche eine denkwürdige Aufführung gelungen. Diese gelungene musikalische Einstimmung auf die Osterzeit hätte allerdings mehr Zuhörer verdient.

Der Bach-Zeitgenosse Keiser stieg im frühen 18. Jahrhundert in Hamburg zu einem der erfolgreichsten Opernkomponisten auf und schrieb leichthändig eine Vielzahl von Bühnenwerken. Dies änderte sich jedoch, als er Kantor am Hamburger Dom wurde. Die Markuspassion ist denn auch wenig opernhaft und verzichtet auf virtuositätsverliebte ausschweifende Koloraturenpracht, sondern wirkt introvertiert und ernsthaft, und die Musik ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ