Ein zweiter Anlauf für Carsharing

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Do, 12. März 2015

Bad Säckingen

Stadtmobil Südbaden will in Bad Säckingen mindestens ein Fahrzeug stationieren / Infoveranstaltung am 17. März.

BAD SÄCKINGEN. Ist Bad Säckingen nach zehn Jahren Pause jetzt bereit für Carsharing? Bei der Stadt und beim Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) ist man sich dessen sicher. Nachdem das erste Projekt nach drei Jahren Laufzeit im Jahr 2006 aufgegeben wurde, soll nun ein neuer Anlauf genommen werden. Gemeinsam mit Stadtmobil Südbaden wird das Projekt in Angriff genommen, möglichst noch in diesem Jahr soll mindestens ein Auto in Bad Säckingen bereitgestellt werden.

"Es ist doch ein totaler Irrsinn, dass wir am Morgen ein paar Kilometer zur Arbeit fahren, dort steht das Auto dann acht Stunden ungenutzt auf dem Parkplatz, am Abend fahren wir nach Hause und dort steht es dann in der Garage", macht Bürgermeister ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung