Villa Berberich

Werke von Gillian White in Bad Säckingen: Allem Schweren eine Leichtigkeit

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 05. Mai 2014

Bad Säckingen

In und um die Villa Berberich sind Skulpturen, Kleinplastiken, Bilder und Zeichnungen von Gillian White ausgestellt.

BAD SÄCKINGEN. Rechtzeitig kam die Sonne heraus, um die großen Skulpturen von Gillian White im Park der Villa Berberich zum Leuchten zu bringen. So konnten die vielen Besucher bei der Vernissage der neuen Ausstellung zusammen mit der Künstlerin und dem Saxophonisten Bernhard Schiesser durch das satte Grün des Parks wandern und die dynamische Formenkraft der monumentalen Skulpturen aus Cortenstahl in der Natur auf sich wirken lassen.

Neben sechs Großplastiken im Park, darunter die Gruppe "La Famille", sowie den "Tanzenden" vor dem Scheffelgymnasium sind zahlreiche weitere Arbeiten der renommierten Künstlerin in der Villa Berberich zu sehen. Ein wahres Großprojekt hat der Kunstverein Hochrhein da gestemmt. Vorsitzende Margit Kugler fand, dass die Skulpturen wie geschaffen seien für den Park. Auch Bürgermeister Alexander Guhl freute sich, dass der Park mit einbezogen wird und die Bildhauerin ihre Kunstwerke auch im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ