Umwelt

Baden-Württemberg will Klimaschutzstiftung gründen – und erntet Kritik

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Do, 24. September 2020 um 14:50 Uhr

Südwest

BZ-Plus Investitionen in konkreten Klimaschutz erhofft sich das Land – und will selbst 50 Millionen Euro einzahlen. Auch Unternehmen und Kommunen können mitmachen. Kritik gibt es von Umweltschützern.

Weniges hat die Atmosphäre in der grün-schwarzen Regierungskoalition des Landes so sehr belastet wie die geplante Reform des Klimaschutzgesetzes (KSG). Vor der Sommerpause hatte Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) eine Einigung vermeldet. Doch das Projekt, das als erstes umgesetzt werden soll, erwähnte er nur am Rande: Zum 1. Januar 2021 soll eine neuartige Klimaschutzstiftung ihre Arbeit aufnehmen. Klimaschützer lassen kein gutes Haar an ihr.

Wie kam es dazu?
Nach langem Tauziehen um das KSG hatten die Grünen durgesetzt, dass von 2022 an auf neugebauten Nicht-Wohngebäuden eine Photovoltaikanlage installiert werden muss. Die CDU setzte im Gegenzug die Klimaschutzstiftung durch. Sie geht auf eine Idee von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung