Abendbus 111 fährt zunächst weiter

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Do, 01. Juni 2017

Badenweiler

Gemeinde Badenweiler überweist für einen unbestimmten Zeitraum erforderliche 360 Euro monatlich an die AGUS.

BADENWEILER. Fürs Erste fährt der späte Abendbus der Linie 111 zwischen Müllheim und Badenweiler weiter. Die Gemeinde Badenweiler überweist für einen unbestimmten Zeitraum die hierfür erforderlichen Kosten in Höhe von rund 360 Euro monatlich an die Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz Markgräflerland (AGUS). Zugleich wird Badenweilers Verwaltung damit beauftragt, Transparenz in der Preisgestaltung der Abendbuslinien herzustellen.

Diesem Antrag von SPD-Fraktionssprecher Hans-Dieter Paul stimmte der Gemeinderat mit Ulrike Liebischs (Grüne) Enthaltung zu. Auslöser des Ganzen war der Antrag der Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen: Die Gemeinde Badenweiler solle bis auf weiteres die Kosten für den Abendbus um 22.15 Uhr ab Müllheim für die Strecke Niederweiler bis Parkplatz Ost übernehmen, für Mai bis Dezember 2017 seien dies 2940 Euro. Hierzu stellte Gemeinderat Paul klar, dass laut Geschäftsordnung der Gemeinde dem Antrag ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ