"Er wagte nur, ein Europäer zu sein..."

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Sa, 31. Januar 2015

Badenweiler

Heute vor 75 Jahren starb René Schickele, einer der großen Literaten zwischen Vogesen und Schwarzwald.

BADENWEILER. Am heutigen Samstag, 31. Januar, vor 75 Jahren starb der Schriftsteller René Schickele im Alter von 56 Jahren in seinem Exil im südfranzösischen Vence an einer bösartigen Grippe mit Bauchfellentzündung, in anderer Lesart an Herzversagen. Zu seiner Beerdigung kamen viele deutsche Emigranten, Schriftsteller, die wie er das Hitler-Reich verlassen hatten, weil ihnen dort die Luft zum Atmen genommen wurde. Der Tod durchkreuzte Schickeles Plan, zusammen mit seiner Frau Anna nach Amerika zu ziehen, wo die Söhne Hans und Rainer lebten.

EIN LEBENSLAUF, DEN ZWEI LÄNDER PRÄGTEN

René Schickele wurde am 4. August 1883 im elsässischen Obernai als Sohn eines deutschen Weingutsbesitzers und einer französischen Mutter geboren. "Oberehnheim" lag damals im 1871 annektierten deutschen "Reichsland Elsass-Lothringen", das 1918 wieder französisch wurde, im Zweiten Weltkrieg 1940 noch einmal von Deutschland erobert und 1945 endgültig französisch wurde. Viermal hatte die elsässische Bevölkerung in weniger als hundert Jahren ihre Nationalität wechseln müssen. Das Identitätsgefühl der Elsässer spiegelt diesen Zwiespalt wider, der ganze Familien trennte. René Schickele fühlte sich zeitlebens als Elsässer und Europäer, beiden Ländern gleichermaßen zugehörig, was er auch in vielen seiner Werke thematisierte.

Umso mehr litt er an den beiden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ