Lokaljournalismus

Badische Zeitung verleiht Ralf-Dahrendorf-Preis 2013

Thomas Hauser und Holger Knöferl , Video: Florian Kech, Max Schuler

Von Thomas Hauser, Holger Knöferl, Video: Florian Kech & Max Schuler

Mo, 17. Juni 2013 um 17:04 Uhr

Freiburg

Unbequem im Dienst der Bürger: Die Preisträger des Ralf-Dahrendorf-Preises für Lokaljournalismus stehen fest. Sie gehen nach Bad Kreuznach, Plettenberg, Stuttgart und Bad Säckingen.

Eine lebendige Demokratie benötigt guten Lokaljournalismus. Da waren sich Stifter und Jury am Montag bei der Verleihung des Ralf-Dahrendorf-Preises für Lokaljournalismus 2013 im Freiburger Konzerthaus einig. Dieser Preis, der von den Verlegern der Badischen Zeitung, Christian Hodeige und Wolfgang Poppen, im Gedenken an den 2009 verstorbenen Soziologen, Zeitungsmenschen und persönlichen Freund gestiftet wurde, soll eine Berichterstattung fördern, die die Wirkungsweise der Demokratie auf örtlicher Ebene transparent macht und so die Demokratie vor Ort stärkt. Dass Lokalredakteure unabhängig von der Größe ihrer Zeitung und oft trotz schwieriger ökonomischer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ