Bagger rückt der Brücke auf die Pelle

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Fr, 07. Februar 2020

Bad Krozingen

BZ-Plus Abriss der Bernhardusbrücke in Bad Krozingen ab nächster Woche / Neubau soll ab Sommer 2021 über den Neumagen führen.

BAD KROZINGEN. Die Tage der Bernhardusbrücke über den Neumagen im Herzen von Bad Krozingen scheinen gezählt. Bevor der Bagger allerdings das einsturzgefährdete Bauwerk, das seit zwei Jahren gesperrt ist, mit einer Schere zerschneiden kann, müssen in den nächsten Tagen unter der Brücke Holzbohlen auf Stahlträgern installiert werden, um den Fluss vor Verunreinigung zu schützen. Für den Abbruch sind maximal zwei Monate nötig, der anschließende Neubau soll bis spätestens Sommer 2021 fertiggestellt sein.

Seit ein paar Tagen steht auf der Südseite der Bernhardusbrücke schweres Gerät bereit. Auf dem Widerlager wartet ein Bagger darauf, seinen mächtigen Abbruch-Greifer und seine rund drei Tonnen schwere Hydraulikschere zum ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung