B 317

Bahnstrecke und Bundesstraße bei Titisee nach Unfall gesperrt

BZ / kamera24

Von BZ-Redaktion & kamera24

Sa, 20. August 2016 um 13:58 Uhr

Titisee-Neustadt

Im Hochschwarzwald stockt der Verkehr auf Straße und Bahngleis: Nach einem Unfall sind sowohl die B317 zwischen Titisee und dem Feldberg als auch die Dreiseenbahn gesperrt. Ein Mensch wurde verletzt.

Der Unfall eignete sich nach Angaben der Polizei am Samstagmittag gegen 13 Uhr. Im Bereich Seesteige – also direkt oberhalb des Titisees – kam ein Kleinlastwagen von der B 317 ab und rutschte eine Böschung hinunter.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Zwölftonner vom Feldberg ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ