Freiburg - Paris

Bald braucht der TGV nur noch 3 Stunden 13 Minuten nach Paris

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Fr, 30. November 2018 um 10:23 Uhr

Straßburg

So schnell wie noch nie mit dem Zug direkt von Freiburg nach Paris: Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 9. Dezember, verbessert sich die TGV-Verbindung in die französische Hauptstadt.

Vom Münsterturm zum Eiffelturm – das dauert dann via Straßburg nur noch 3 Stunden und 13 Minuten und damit gut eine halbe Stunde weniger als bei der bisherigen Verbindung.

Wie war es bisher?
Die französische Bahngesellschaft SNCF gleist die seit August 2013 bestehende Direktverbindung von Südbaden nach Paris neu auf. Der bisherige TGV fuhr an sechs Tagen die Woche morgens um 6.52 Uhr ab dem Freiburger Hauptbahnhof ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ