"Band vereinigt zwei Generationen"

Horst David

Von Horst David

Sa, 03. November 2018

Gottenheim

BZ-GESPRÄCH mit Michael Thoman, Leiter der Gottenheimer Kirchenband Exodus, die zum 25-jährigen Bestehen ein Konzert gibt.

GOTTENHEIM. Am Sonntag, 4. November, 19 Uhr, feiert die 11-köpfige Gottenheimer Kirchenmusikband Exodus in der Pfarrkirche St. Stephan ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem Jubiläumskonzert unter dem Motto "Das Beste aus 25 Jahren Bandgeschichte!" Mit Michael Thoman, der seit 2006 Bandleader von Exodus ist, sprach Horst David über den Werdegang der Kirchenband.

BZ: Wie kam es zur Gründung von Exodus?
Thoman: Es gab einige Jugendliche, die sich in der Pfarrgemeinde für die Kinder- und Jugendarbeit einsetzten. Die Musik war stets ein wichtiger Aspekt der Jugendarbeit. Was mit Lagerfeuer, Gitarre und Gesang anfing, mündete in der Gründung der Band, offiziell war das am 19. Dezember 1993. Während der Gründungsphase sah es so aus, als wären die Anfangshürden unüberwindbar. Es gab zwar 15 engagierte Mitglieder der Kirchenjugendgemeinde (KJG) im Alter von 14 bis 22 Jahren, die sich entschlossen, eine Band zu gründen. Doch sie hatten keinen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ