Wohnbebauung

Basel will nicht in den Himmel wachsen

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mo, 17. Dezember 2018 um 16:31 Uhr

Basel

BZ-Plus Wohnungen für bis zu 2000 Mieter oder Eigentümer könnten nach Meinung von drei Basler Großräten am heute noch vergleichsweise grünen östlichen Basler Stadtrand entstehen.

Wohnungen für bis zu 2000 Mieter oder Eigentümer könnten nach Meinung von drei Basler Großräten am heute noch vergleichsweise grünen östlichen Basler Stadtrand entstehen. Nötig wäre dafür unter anderem eine Verlegung der heute in Rheinufernähe verlaufenden Grenzacher Straße zur Bahntrasse hin. Vertreter der Basler Sozial- und Christdemokraten SP und CVP wollen im Großen Rat ein zuletzt 2014 per Volksentscheid abgelehntes Konzept neu andenken.

Verkehrslärm ließe sich so bündeln und angesichts der Bevölkerungsentwicklung Platz schaffen für dringend benötigten Wohnraum, argumentieren die Befürworter. An der Grenzacher Straße, die östlich in den Grenzübergang zwischen Deutschland und der Schweiz mündet, liegt auch der Roche-Hauptsitz. Da der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung