Basel und Nordwestschweiz

Deutsche angeln sich die Jobs - Grenzgänger aus dem Elsass haben das Nachsehen

Peter Schenk

Von Peter Schenk

Sa, 29. März 2014

Basel

Im Elsass verliert der Dialekt an Boden – deshalb gehen in Basel und der Nordwestschweiz immer mehr Jobs für Grenzgänger an Deutsche.

Traditionell hatten die elsässischen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen auf dem boomenden Arbeitsmarkt der Nordwestschweiz die Nase im Vergleich mit den Deutschen über Jahrzehnte vorn. Seit knapp 15 Jahren aber kehrt sich der Trend um (Grafik). Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die Elsässer sprechen immer schlechter Deutsch und auch der Dialekt ist auf dem absteigenden Ast (siehe Artikel unten). Das Statistische Amt des Kantons Basel-Stadt bringt dies in einer Untersuchung über Grenzgänger im Oberrheingebiet auf den Punkt: "Vergleicht man die Zahlen über einen Zeitraum von zehn Jahren, fällt auf, dass die Grenzgängerströme von Frankreich nach Deutschland rückläufig sind, wohingegen die Zahl der Berufspendler in die Nordwestschweiz kontinuierlich steigt. Hier allerdings mehr aus Baden als aus dem Elsass. Da jedoch der Grenzgängerstrom von Frankreich in die französischsprachigen Teile der Schweiz ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung