Nachholbedarf

Eine Analyse bringt große Defizite beim Historischen Museum Basel zutage

sda

Von sda

Sa, 07. September 2019 um 17:01 Uhr

Basel

Im Historischen Museum Basel klemmt es hinter den Kulissen. So wurde beispielsweise die Sammlung zuletzt vor 30 Jahren inventarisiert. Das Musikmuseum wird infrage gestellt.

Das Historische Museum Basel (HMB) hat beim Unterhalt und bei der Inventarisierung seiner Sammlungen große Defizite. Dies ergab eine Betriebsanalyse im Auftrag des für die Museen zuständigen Präsidialdepartements. Das HMB muss nun Strategien für seine Zukunft entwickeln und erhält befristet für ein Jahr zusätzliche Mittel von knapp 300.000 Franken.

Die Betriebsanalysen für die fünf kantonalen Museen – das Kunst-, das Antiken-, das Historische, das Naturhistorische sowie das Museum der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ